Kaštel Lukšić

Kaštel Lukšić

Kaštel Lukšić befindet sich in der geografischen Mitte der Kaštel-Ortschaften und gilt zugleich als größte unter ihnen. Es grenzt an früheren Grundbesitz, der zu Trogir und Split gehörte. Namensgeber war das Lukšić-Anwesen. In der Vergangenheit trug die Ortschaft auch den Namen Kaštel Vitur und war nach einer Adelsfamilie aus Trogir benannt, die sie im ausgehenden 15. Jahrhundert errichten ließen. Der Fürst von Carlo Pesaro, gestattete Nikola und Jerolim Vitturio 1487, dass sie im Velo polje, direkt an Küste und Meer gelegen, ein Bauwerk mit Türmen, Gräben und allem, was erforderlich sei, errichten dürften. Daraufhin entstand eine Kastellburg, die aus einem zweistöckigen Bauwerk im Süden, zwei dreistöckigen Türmen im Norden und einem verbindenden Innenhof bestand.

Tourismusvereinigung Kaštela
Adresse: Brce 1
21215 Kaštel Lukšić
Telefon: +385 (0)21 228 355
Fax: +385 (0)21 227 933
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kastela-info.hr

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok