Die offizielle Seite des Tourismusverbandes Region Split-Dalmatien

Mitteldalmatien als natürliche Kulisse

Die Keller des antiken Palastes des römischen Kaisers Diokletian in Split,  die Flusslandschaft von Žrnovnica, das Biokovo Gebirge bei Baška Voda und Klis, eine der schönsten kroatischen Festungen, sie waren die natürliche Kulisse für Schlachten, Beschwörungen, Verrat und Rache in Handlungen dieser zeitgenössischen abgeschirmten Fantastik.

Die vierte Staffel der TV-Serie „Ein Spiel der Throne“ wurde an verschiedenen Orten unserer Region gedreht. In der Welt von Game of Thrones kämpft Daenerys innerhalb der Mauern des Diokletian Palastes gegen Sklavenhalter und Herrscher von Meereen und Yunkai mit seiner treuen Armee und seinen drei Drachen. Žrnovnica ist der Ort, wo Deaenerys treue Magd und Übersetzerin Missandei gefilmt wurde wie sie im Bach badet, und der nahegelegene Steinbruch diente als Schauplatz für den großen Kampf der Untoten in der vierten Staffel der Serie. Der Festung Klis kam die Rolle des Zufluchtsortes für Daenery zu…

WIR EMPFEHLEN:

Ein Spiel der Throne Museum, Split

Mit dunklen Wänden, gedämmten Licht und einer dunklen Atmosphäre, ist Ein Spiel der Throne Museum, an der Adresse Bosanska Straße 9 direkt im Zentrum von Split eröffnet. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 300 Quadratmetern und bietet den Besuchern mehr als 100 verschiedene Ausstellungsstücke, darunter Schwerter, Stadtmodelle, Helme, Kostüme, Schädel sowie Figuren aus der Serie in Lebensgroße, von Jon Snow über Hodor bis zur schönen Deanerys.    

DREHORTE „EIN SPIEL DER THRONE“

Split

Auf den Straßen der Altstadt mit historischem Stadtkern aus dem 17. Jahrhundert im Palast des Kaisers Diokletian, nebst Erbe in Reichweite, erwartet Sie in zahlreichen Museen und Galerien angesammelte Geschichte, und auf den Straßen und Plätzen viel Unterhaltung und Veranstaltungen. Die Keller des Diokletian Palastes waren Drehort.

Klis

Wie ein Stummer Zeuge der jahrhundertalten Geschichte, steht stolz auf der Steinklippe, von der aus sich ein Ausblick auf Split bietet, die mittelalterliche Burg Klis, eine der schönsten Festungen in Kroatien. In der langen Geschichte dieser stärksten Festung in Dalmatien, die Sitz der ersten kroatischen Herrscher, Adelsfamilien und des königlichen Schutzes war, aber auch ein Ort für den Helden kämpften und starben zur Verteidigung Ihrer Mauern. Sie war ein Symbol des kroatischen Widerstands gegen die osmanische Eroberung, und die Erinnerung an glorreiche Tage wird auch heute noch gepflegt mit historischen Spektakeln und der Einheit die Uskok von Klis. 

Žrnovnica

Am südlichen Zugang von Split befindet sich die malerische Ortschaft Žrnovnica, deren Natur, Flüsse und Wälder Besucher zum Ausflug und Genießen in einzigartiger Schönheit anziehen. Es lohnt sich besonders die alten Wassermühlen zu besuchen, die jahrhundertelang den Einwohnern die wichtigste wirtschaftliche Stütze waren.

Baška Voda

Trinkwasserquellen haben schon viertausend Jahre vor Christus die ersten Einwohner auf das Gebiet des heutigen Baška Voda geführt, das heute ein modernes touristisches Zentrum der Makarska Riviera ist welches über hundert Jahre die Tradition des Tourismus pflegt.

Kaštela

Die Besonderheit der Stadt Kaštela liegt in der Tatsache, dass sie sich um Befestigungsanlagen – Kaštels herum in 7 Orte entwickelt hat (Kaštel Sućurac, Kaštel Gomilica, Kaštel Kambelovac, Kaštel Lukšić, Kaštel Stari, Kaštel Novi, Kaštel Štafilić), und jeder Ort hat seine Besonderheiten, die die mediterrane Region charakterisieren. 

DALMATIAN HINTERLANDSPLITSKA-RIVIJERAMAKARSKA-RIVIJERABRACHVARVIS

Veranstaltungen

digital nomads