Solin - Der Fluss Jadro

Freigegeben in Natürliche schönheiten
Solin -

Jadro ist ein typischer Karstfluss mit einem kurzen Lauf, der jedoch reichlich Wasser führt und Kaštela und Trogir miteinander verbindet. Er ergießt sich ins Meer und kommt mit keinem anderen Gewässer in Berührung, so dass diese Isolation zu einer endemischen Artenvielfalt geführt hat: So hat sich im Jadro die Weichmaul-Forelle herausgebildet und am Ufer wachsen seltene Sumpfzypressen. Der Jadro bietet Ausflugsgästen ein schönes Flair, vor allem wenn man sich von Solin in Richtung Quelle aufmacht, gelangt man zu Spazierwegen, die später in Bergpfade übergehen. Aufgrund seiner Bedeutung für die altkroatische Geschichte wird der Fluß auch kroatischer Jordan genannt.

Weitere Informationen

  • Ort: Solin

HTZ 2021 dig nomadi Central Dalmatia 2560x1440

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok