Omiš - Franziskanerkloster

Freigegeben in Kultur und Interessantes

Bruder Stjepan Vrljić, der erste Klostervorstand, welcher mit seinen Händen das Kloster erbaute, hinterließ davon eingehende Daten. Die heutige Kirche, welche sich im Gefüge des Klosters befindet, wurde 1714 erbaut und das Kloster selbst wurde 1718 bezogen, wovon ein Jahrbuch geschrieben auf bosančica (kyrillische Schrift) zeugt, welches davon spricht, wie die Franziskaner unter dem Druck der Türken dazu gezwungen waren, das Kloster zu bauen und in ihm unter zu schlüpfen.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok