Palmižana

Palmižana

Palmižana (genauer genommen die Vinogradišće-Bucht) befindet sich auf einer der Hölleninseln, die nach dem hl. Klement benannt wurde. Die Sandbucht im Schatten alter Nadelbäume wurde von der Familie Meneghello gepflegt, die bereits seit 1906 auf ihrem 300-jährigen Anwesen im Bereich des Tourismus aktiv war. Die Familie brachte zahlreiche exotische Pflanzen auf die Insel mit und mit der Zeit entstand dadurch ein seltener Botanischer Garten. 1999 wurde Palmižana zu einem der zehn schönsten Ziele in der Adria erklärt. Der Ort gilt als älteste Ausflugsstätte der Insel Hvar und hat eine nautische Marina. Die Küche von Palmižana basiert auf Fisch, Krebstieren, Muscheln sowie Gemüse aus eigenem Anbau und wurde von renommierten internationalen Zeitschriften zur besten Küche im mediterranen Raum erklärt.

Tourismusvereinigung Hvar
Adresse: Trg Sv. Stjepana 16
21450 Hvar
Telefon: +385 (0)21 741 059
Fax: +385 (0)21 741 059
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.tzhvar.hr

Mehr in dieser Kategorie: « Jelsa Stari Grad »

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok