Glavaš – Dinarić

Glavaš ist eine mittelalterliche Ruineburg nordöstlich von Vrlika. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut, als Gefahr über den Einbruch der Türken durchschimmerte, und venezianische Karten aus dem 18. Jahrhundert markieren diese unter dem Namen Dinarić. Zu ihr gelangt man über eine Abzweigung von der Bundesstraße Vrlika-Knin in Kijevo.

  • Ort: Vrlika

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok