Bol - Zlatni rat

Freigegeben in Natürliche schönheiten
Bol -

Sogar wenn Sie sicher sind, dass Sie nicht mehr von Stränden überrascht werden können, wird Zlatni Rat (Goldenes Horn) Sie begeistern! Ein einzigartiger Kiesstrand befindet sich auf der Insel Brač, in Bol und ist ein der meist fotografierten Strände Kroatiens. Im Form einer langen, weißen Landzunge, die ins Meer hinausreicht, ändert sich dieser Strand fast jeden Tag. Unter dem Einfluss der Meeresströmungen und Wind wandert die Spitze des Strandes nach links oder nach rechts, wobei ein phantastisches Spiel von Sand und Wasser entsteht. Wegen Wind ist Zlatni Rat auch ein Paradies für Windsportarten und ein Ort, wo man immer kristallklares Meer genießen kann.
Insel Brač ist auch für die höchste Qualität von Kalkstein bekannt, deren zahlreichen schönen Nuancen man auf dem Diokletians Palast in Split, Parlament in Wien und Weißem Haus in Washington erkennen kann. Zusammenleben von Mensch und Stein hat hier eine besondere Kategorie – die Einheimische behaupten, sie raben den Stein nicht, sondern ernten und das machen sie immer mit großem Respekt und Dankbarkeit für diese kostbare Frucht der Erde. Von Kalkstein und Marmor werden auch die wunderschöne Souvenire von Brač hergestellt.

Zlatni rat ist ein Strand, westlich von Bol gelegen. Dieses geomorphologische Naturdenkmal gehört zu den größten und schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten in der Adria. Die Landzunge ist von länglicher Form und erstreckt sich über 400 Meter ins Meer hinein, sie entstand durch die Ablagerung von feinem Gestein der Vidova Gora, der höchsten Erhebung aller Adria-Inseln. Das Ende der Landzunge des Zlatni rat ändert ständig seine Form, abhängig von Wellen und Meeresströmungen. Eindrucksvoll ergänzt wird dieses Phänomen durch kleine Strände, denen Nadelbäume Schatten spenden sowie dem Meer, das hier besonders klar schimmert.

Mehr in dieser Kategorie: Brela - Stein Brela »

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok