„Game of Thrones“ in Mitteldalmatien

Das Küstengebiet der zentralen Adriaküste, mitsamt einer Vielzahl grüner Inseln, ruhiger Kiesstrände und dem klarsten  Wasser des Mittelmeers und das von Bergen geschützte grüne “Herz” in den Tälern der Flüsse Cetina und Jadro, ist ein Ort der seit über hundert Jahren vom Tourismus geprägt wird. So wie jeder Besucher in der Jahrtausende währenden Geschichte Mitteldalmatiens vom Anblick der Inseln, Buchten, malerischer Hügel und Berge geradezu hypnotisiert wurde, gelingt es dieser Region auch heute noch ihre Besucher mit denselben Schönheiten der Natur, sowie ihres reichen historischen Erbes in ihren Bann zu ziehen.   Sie ist eine Küstenregion, die drei von der UNESCO geschützte Weltkulturerbe-Stätten in einem Gebiet von 20 Meilen aufweist: Diokletians Palast Split, die Stari Grad Ebene auf der Insel Hvar sowie der historische Stadtkern der Insel Trogir. Inmitten dieser Orte befindet sich Salona, heute die größte archäologische Grabungsstätte an der östlichen Adriaküste und früher die Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatien. Das Kulturerbe in Mitteldalmatien wurde von inspirierten Künstlern erschaffen, die Zeugnisse ihrer Fähigkeiten in Holz, Marmor und Stein der Mauern und Paläste Mitteldalmatischer Städte schnitten. 
Es ist keine Überraschung, dass derartig malerische Orte dieser Region als Drehorte für die vierte Staffel der populären TV Serie „Game of Thrones“ gewählt wurden, einer Adaption des dritten Buches des „Ein Lied von Eis und Feuer“ Zyklus, geschrieben vom amerikanischen Autor George R.R. Martin.  
Die Katakomben des antiken Palastes des römischen Kaisers Diokletian in Split, die wunderschöne Flusslandschaft Žrnovnica, das grüne Hinterland des Biokovo Naturparks, der die Festungen Baška Voda und Klis überschattet, schufen natürliche Sets für die attraktiven Kampfszenen, Intrigen, Verrat und Rache, die in dieser Adaption eines modernen Fantasy-Romans gezeigt werden und die sie sicherlich gerne anschauen werden. 
Stätten und Drehorte können besucht werden, wenn Sie nach Mitteldalmatien kommen. Diese Region lebt in ihrer wunderschönen natürlichen und historischen Umgebung das moderne Leben einer attraktiven Touristenregion und ist eine der führenden Tourismusregionen der Republik Kroatien.  Große Hotels, private Apartments, Camps und Marinas warten auf Sie. Es ist einfach uns mit direkten Flügen von Barcelona nach Split zu erreichen, einer Stadt in der viel Spaß, Musik und Events ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Willkommen in Mitteldalmatien – dem Herzen der Adria! 
Joško Stella
Director des Split-Dalmatien Tourismusverbandes

Split

In den Straßen dieser Stadt des 17. Jahrhunderts, der zweitgrößten Stadt in Kroatien, mit ihrem historischem Kern, dem Palast des römischen Kaisers Diokletian und historischem Erbe zum Greifen nah, können Sie zahlreiche Museen und Galerien, reich an Geschichte, besuchen, während Sie viel Spaß und interessante Veranstaltungen in den Straßen und Plätzen erwarten. Es lohnt sich,  einen Abstecher in die Gewölbe zu unternehmen, den Glocken einer der ältesten Kathedralen der Welt zu lauschen, die ägyptische Sphinx auf dem Kaiserlichen Platz zu berühren und den Zeh einer Bischoff Gregory von Nin gewidmeten Bronzestatue für Glück zu reiben. Was diese Stadt wiedererkennbar macht ist ihr Stil und die Kultur des Lebens auf öffentlichen Plätzen, da die Stadt Split das Glück hat, ihren Besuchern die wahre Erfahrung sonniger, wie auch schattiger, Straßen und Plätze, Buchten und Wanderwege, unabhängig von der Jahreszeit zu bieten. Und wenn Sie sich entscheiden, sich etwas in einem der zahlreichen Restaurants, Buffets und dalmatischen Tavernen zu gönnen, werden Sie realisieren wieso Split als Ort exquisiter gastronomischer Erfahrungen, aber auch lebhafter Partys, Clubs und Festivals gilt. Eine lebendige Stadt die aus einem Palast erwuchs und zum Herzen einer modernen adriatischen Metropole wurde, wird Ihnen Grund zum Bleiben und darin leben geben, unabhängig davon wie wenig Zeit Sie für Ihren Aufenthalt haben. Geben Sie Split eine Chance und diese Stadt wird ohne Zweifel Ihr Herz gewinnen.

split-montaza


Klis
Wie ein stiller Zeuge Jahrhunderte alter Geschichte steht die mittelalterliche Festung Klis, eine der schönsten Festungsanlagen in Kroatien, stolz auf einer Steinklippe mit Blick über Split. In ihrer langen Geschichte war diese starke dalmatische Festung ein Zentrum der ersten kroatischen Herrscher, Adelsfamilien und königlichen Schutzes, aber auch ein Ort an dem Helden fochten und bei der Verteidigung ihrer Wälle starben. Diese Festung war ein Symbol des kroatischen Widerstandes gegen türkische Invasionen und ihre ruhmreichen Tage werden noch heute in Form von historischen Spektakeln von der “Kliški uskoci” Einheit bewahrt.

klis-montaza


Žrnovnica
Am südlichen Zugang zu Split, unter dem Berg Mosor, liegt die malerische Siedlung Žrnonvica, mit der umgebenden Natur, Flüssen und Wäldern, die Besucher anzieht und einlädt eine einzigartige Schönheit zu genießen. Alte Wassermühlen die seit Jahrhunderten den wesentlichen Wirtschaftlichen Antrieb für die örtliche Bevölkerung bildeten und heute, im Schatten von Weiden, als Erinnerung vergangener Tage dienen, sind insbesondere einen Besuch wert.

zrnovnica-montaza


Baška Voda
Frischwasserquellen zogen bereits viertausend Jahre vor Christi Geburt Siedler im Gebiet von Baška Voda an. Heute ist Baška Voda ein modernes Tourismuszentrum der Makarska Riviera, dessen Tourismustradition seit über einem Jahrhundert besteht. Inmitten der grünen Ausläufer des Bikovo Naturparks gelegen, dessen höchster Gipfel 1762 Meter über dem Meeresspiegel liegt, bietet Baška Voda archäologische und Museums-Sammlungen und zahlreiche interessante Inhalte aus seiner reichen Geschichte. Heute ist Baška Voda insbesondere für seinem Kiesstrand bekannt, einen der zahlreichen Strände der 60 Kilometer langen Makarska Riviera, der von malerischen Touristensiedlungen bedeckt ist. Besonders Interessant sind Steinsiedlungen am Fuße des Berges, die heute zu Ethno-Dörfern mit interessanten Tourismus-Inhalten umgestaltet wurden.

baska-voda-montaza


Kaštela
Die Stadt Kaštela ist die Tatsache, dass sie aus 7 Orten (Kaštel Sucurac, Kaštel Gomilica, Kaštel Kambelovac, Kaštel Lukšic, Kaštel Stari, Kaštel Novi, Kaštel Štafilic) um die Festung Kaštela entstanden ist und jeder Ort hat seine Besonderheit, welche diese mediterrane Gegend charakterisiert.
Interessant ist Kaštel Gomilica, die um die historische Festung „Kaštilac“ entstanden ist. Diese Festung, die fast unberührt ist,  befindet sich seit dem 16- Jahrhundert  auf dem kleinen Inselchen, umgeben vom Meer und einer Steinbrücke, die sie mit dem Festland verbindet. Den Eingang zur Festung sichert  ein hoher Turm  mit einer beweglichen Brüke aus Holz.
Diese einmalige, romantische und geheimnissvolle Festung in Kaštel Gomilica wurde zum Drehen der vierten Staffel  der  populären Fernsehserie „Spliele des Thrones“  ausgewählt. Sie wurde anhand des dritten Buches aus dem Zyklus „Das Lied von Eis und  Feuer“ des amerikanischen Schriftstellers George  R. R. Martin verfilmt.

kastela montaza



Info: 

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok