Zagora

Zagora

Die Zagora ist das Hinterland des dalmatinischen Küstenstreifens, abgetrennt durch die Gebirgszüge Kozjak, Mosor und Biokovo. Obwohl es sich um typisches Karstgebiet handelt, das überwiegend Gestein und niedriger Pflanzenwuchs prägen, fällt es schwer, all die Schönheiten aufzuzählen, mit denen die Natur die Region bedacht hat. Dazu gehören der Fluss Cetina, fruchtbare Felder als Oasen, der schöne Gubavica-Wasserfall und Naturphänomene wie der Rote See oder die Vranjača-Höhle. Bei einer Entdeckungstour durch die Zagora, auf den Spuren ihren weitläufig verstreuten Schönheiten oder auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, die es zu bewältigen gilt, wird sicher jeder Besucher die Gastfreundschaft der Einheimischen spüren und einige kulinarische Spezialitäten kosten können, die in großem Maße dazu beitragen, dass sich der aktive sowie der Agrotourismus in der Region rasch entwickeln.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok