Split

Split

Die zweitgrößte Stadt Kroatiens ist das urbane, kulturelle und Verkehrszentrum in Dalmatien. Offiziell ist Split über 1.700 Jahre alt, allerdings deuten archäologische Funde auf eine weitaus ältere Geschichte und Besiedelung der Halbinsel hin. Diese wird mit den alten Griechen und der Kolonie Aspalathos, dem illyrischen Stamm der Delmater und letztlich mit dem römischen Kaiser Diokletian festgemacht, dem das heutige Split seine einstige Grundsteinlegung zu verdanken hat. Diokletian ließ einen Palast errichten, der an eine römische Festung erinnert, nur einen Sprung von der Adria entfernt. Der Altstadtkern wurde 1979 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist ein wahrer Touristenmagnet.
Auf einer Halbinsel gelegen, zu Füßen des Hügels Marjan, geschützt von den Gebirgszügen Kozjak und Mosor, wandelt sich Split allmählich von einem Durchgangszentrum in einen Ort der Erholung. Die Stadt ist ein kulturelles Zentrum, das sich mit einer angesehenen Theaterszene, vielen alternativen Ereignissen und interessanten Ausstellungen rühmen kann. Seit über 50 Jahren wird der Sommer in Split mit einem Festival zu Ehren des Theaters, mit phantastischen klassischen, aber auch zahlreichen modernen Stücken, begangen.
Split ist auch die Stadt des Sports, die Bewohner nennen sie gerne „die sportlichste Stadt der Welt" sowie Gastgeber einer Reihe sportlicher Veranstaltungen, Zuhause von Sportvereinen, die sich mit vielen nationalen und internationalen Titeln schmücken. Ein Ort, aus dem viele Spitzensportler stammen, die Weltmeisterschafts- und Olympia-Medaillen errungen haben.
Split hat immer mehr Unterkünfte in Luxushotels, Villen und Apartments zu bieten, gastronomische Spezialitäten lassen sich in Restaurants mit globalem Flair, aber auch in authenthischen dalmatinischen Tavernen (konobe) genießen. Das Nachtleben hat für jeden etwas zu bieten: Von Diskotheken, angesagten Bars und Casinos über alternative Treffpunkte und thematische Cafés für moderne Kunst.
Die weithin bekannte Riva ist Treffpunkt für alle Bewohner von sie verknüpft Vergangenheit und Gegenwart. Sie ist ein Ort, an dem sich unsere Ahnen Geschichten vom Meer erzählt oder sich über die Nachbarn beklagt haben, und das mit einem Temperament und einer Mentalität, wie sie nur Split kennt.

Tourismusvereinigung Split
Adresse: Obala Hrvatskog
narodnog preporoda 7/1
21000 Split
Telefon: +385 (0)21 348 600
Fax: +385 (0)21 348 604
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.visitsplit.com

Mehr in dieser Kategorie: Klis »

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok