Gradac

Gradac

Am fuße des Berges Biokovo hat sich Gradac niedergelassen, die südlichste Tourismussiedlung an der Riviera von Makarska. Die Geschichte von Gradac versetzt uns in das Bronze- und ältere Eisenzeitalter zurück, in das Zeitalter der Antike und des römischen Mittelpunkts von Biston. Die Bevölkerung von Gradac beschäftigte sich mit der Fischerei und dem Olivenanbau, aber bereits zu Beginn des XX. Jahrhunderts beginnen sie, den Tourismus als neue Tätigkeit zu erkennen. Die Verbindung des Berges und des Meeres, die warme Sonne und das klare Meer sind das richtige Rezept eines guten touristischen Angebots. Gornja vala ist beispielsweise das touristische Symbol von Gradac. Der schönste Strand des Küstengebiets von Makarska ist ideal für lange Spaziergänge und ganztägiges Faulenzen in der Sonne. Hier sind auch wertvolle Sehenswürdigkeiten, wie die spätbarocke Kirche des Hl. Michael, sowie die Steinernen Türme aus dem 17. Jahrhundert.

Tourismusvereinigung Gradac
Adresse: Stjepana Radića 1
21330 Gradac
Telefon: +385 (0)21 697 511
Fax: +385 (0)21 697 511
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.gradac.hr

Mehr in dieser Kategorie: « Drvenik Igrane »

HTZ 2021 dig nomadi Central Dalmatia 2560x1440

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok