Römerstraßen

Freigegeben in Römerstraße

Die Zeitmaschine wurde noch nicht erfunden, so dass wir sie nicht verwenden können, um in die Zeit zurückzugehen, aber, mit unserer Vorstellungskraft, den historischen Fakten und den archäologischen Stätten, können wir den Weg zu einer Reise in die Antike und den Fuß auf den Straßen, die von den Soldaten der römischen Legionen und den Passagieren in dieser Region vor Jahrhunderten verwendet wurden.

Dalmatinisches Gebiet ist reich an kulturellem Erbe aus verschiedenen Epochen, und die tiefsten Spuren wurden aus der Periode des Altertums gelassen, vor allem der Römerzeit, wie in den anderen Teilen des Mittelmeers. Der Bau einer modernen Straßeninfrastruktur hat zahlreiche archäologische Forschungen in diesem Bereich ausgelöst indem römisches Straßennetz entdeckte, dessen Ausgangspunkt in Salona war, ​​was, neben Diokletianpalast, einem der alten Schmuckstücke dieser Gegend ist.

Die überlebenden Reste der römischen Straßen, in der Gegend von Split Hinterland verstreut, locken viele Gäste, die einen tieferen Einblick in das historische Erbe der Region habn, indem sie die begleitenden Aktivitäten wie Rafting, Kanufahren und ein reichhaltiges gastronomisches Angebot zur gleichen Zeit genießen.
Sie können nun auf den Weg nach den erhaltenen Resten der römischen Straßen, die von Salona anfingen und eine Vielzahl von Attraktionen neben ihnen finden, zum Beispiel geschützte Landschaften wie die Cetina Schlucht, Prolosko Lake, Roter und Blauer See in Vranjaca Höhle, Ruinen der frühchristlichen Nekropolen, Römerlager, religiösen Gebäuden und zahlreichen Festungen...

Routen, die von Salona anfingen:
- Militärische Strasse Salona – Klis – Andetrium (Gornji Muc)
- Der Weg der neuen Eroberungen und Sicherung der Grenzen: Salona – Klis, Dugopolje – Dicmo - Aequum (Citluk) – Servitium (Hauptsitz der Ersten Pannonischen Flotte, vermutlich war auf der Sava)
- Die Bergbau-Straße Salona – Tilurum (Gardun, Trilj) – Argentaria (die Gegend von Srebrenica)
- Handels-Strasse Salona – Tilurum – Narona (Vid neben Metkovic)
- Salona – Spalato
- Salona – Epetium (Stobrec) – Oneum (bei dem Weiler Baucici, Omis) – Makarska
- Salona – Siculi (Resnik) – Tragurium (Trogir).

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok