Prozession „Za Križem“

Prozession „Za Križem“

Die ersten Niederschriften über diese traditionelle gläubige Frömmigkeit der Insel Hvar datieren in den Niederschriften des Bischofs Milania aus dem Jahr 1658. Er beurkundet, dass die Prozession bemerkbar früher begonnen und sich am Karfreitag abgespielt hat. Heute beginnt die Prozession "Za Križem" in der Karwoche am Gründonnerstag um 22 Uhr und dauert bis in die Morgenstunden. Die Prozession ist ca. 22 km lang und umfasst sechs Pfarren: Pitva, Vrisnik, Svirče, Vrbanj und Vrboska. Am Kopfende der Prozession trägt der Kreuzträger, hauptsächlich barfuss, das etwa 20 kg schwere Kreuz, bedeckt durch einen durchsichtigen roten Schleier.

Mehr in dieser Kategorie: « Solin Vepric »

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok