Hvar - Paklinski otoci

Freigegeben in Natürliche schönheiten
Hvar -

Als Paklinski otoci wird eine Gruppe von etwa 20 kleinen Inseln und Felsenriffen bezeichnet, die sich vor Hvar-Stadt erstreckt. Sie werden von den Bewohnern auch „Inseln von Hvar" (Hvarski škoji) genannt. Von Ost nach West reihen sich folgende Ausflugsziele aneinander: Jerolim, Stipanska, Ždrilica, Palmižana und Vlaka. Auf der größten Insel, Sv. Klement (hl. Klement) befinden sich eine touristische Marina sowie die wunderschöne Sandbucht von Palmižana. Die Gegend gilt als eines der bevorzugten Ziele von Tauchern, da sie reich an vielfältigen Fischarten, Muscheln sowie verschiedenen schmalen und vertikalen Felsenriffen ist.

JEROLIM – auf der kleinen Insel Jerolim vor Hvar-Stadt (die ihren Namen nach einer im späten 15. Jahrhundert verschwundenen Kirche erhielt), befindet sich ein bekannter und traditoneller FKK-Strand.

STIPANSKA – ebenso ein FKK-Treff, der über Duschen und ein Restaurant verfügt.

ŽDRILCA – eine waldreiche Bucht auf den Paklinski otoci mit mehreren Kiesstränden, zahlreichen versteckten Orten für ein entspanntes Genießen des Meeres und der Sonne auf mit einer malerischen Unterwasserwelt.

VLAKA – traditionelles Ausflugsziel der Bewohner von Hvar auf den Paklinski otoci. In dem Dorf erhebt sich eine kleine Kirche, die dem hl. Klement geweiht ist.

Weitere Informationen

  • Ort: Hvar

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok