Split - Aquädukt

Freigegeben in Kultur und Interessantes

Am Übergang vom 3. ins 4. Jahrhundert wurde eine römische Wasserleitung, ein Aquädukt, für die Versorgung des Diokletian-Palastes mit Wasser aus dem Fluss Jadro angelegt. Diese schwere Wasserleitung mit einer Länge von neun Kilometern gehört zu den ersten ihrer Art in Kroatien.
Bis heute werden das Aquädukt und die Tunnels der römischen Wasserleitung zur Wasserversorung der Stadt genutzt. Ein Abschnitt des Diokletian-Aquädukts ist im unterirdischen Ausstellungsraum des Hotels Atrium zu sehen, ebenso kann man in den Kanal der Wasserleitung hineinsteigen.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok