Rogač - Rogač

Freigegeben in Kultur und Interessantes

Der Ort Rogač erhielt seinen Namen vom rogač = Johanniskraut, einer immergrünen Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte, deren Urheimat der Mediterran ist und heute ist sie auch in Südamerika verbreitet. Die große längliche grüne Schote wird nach der Ernte bis zur dunkelbraunen Farbe dunkler und hat einen spezifischen Geschmack. Sie nennt sich auch «Brot des Heiligen Johannes», denn nach einer Überlieferung nährte sich Johann der Täufer mit ihr, während er in der Wildnis lebte. Rogač wird im Neuen Testament und im Talmud erwähnt.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok