Jelsa - Platz des hl. Johannes

Freigegeben in Kultur und Interessantes

Der Platz des hl. Johannes gilt als schönster Platz von er ist im Renaissance- und Barockstil gehalten, mit einer winzigen Kirche aus dem späten 17. Jahrhundert. Der Platz mit seinen umliegenden Straßen und den Bürgerhäusern, die bereits ab dem 16. Jahrhundert entstanden, seinen Laternen sowie Balkonen im Renaissance-Stil gilt als architektonisch am besten erhaltenes Viertel von Jelsa.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok