Jelsa - Alte Burg von Jelsa

Freigegeben in Kultur und Interessantes

An die unruhige Vergangenheit der einst bedeutenden antiken Siedlung, der alten Burg von Jelsa (Civitas Vetus Ielsae), erinnern heute nur noch die Ruinen der Wehrmauern sowie die Wachposten römischer Legionäre. Auf dem heutigen Friedhof befand sich zwischen 1605 und 1787 das Kloster Augustinaca, von dem heute nur noch eine Kirche mit ihrem ursprünglichen Glockenturm zeugt.

Tourismusverband der Region Split-Dalmatien
Prilaz braće Kaliterna 10/I, p.p. 430, 21000 Split,
Tel/fax: +385(0)21 490 032, 490 033, 490 036
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

htz de-DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok